Rhein-Neckar-Löwen ziehen in "Königsklasse" ein

SID
Samstag, 30.05.2009 | 18:01 Uhr
Christian "Blacky" Schwarzer machte vor heimischem Publikum sein letztes Spiel
© Getty
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2

Im letzten Spiel von Christian Schwarzer in eigener Halle haben die Rhein-Neckar-Löwen durch ein 35:32 gegen den TSV Dormagen den Einzug in die Champions League perfekt gemacht.

Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben sich zum zweiten Mal in Folge für die Champions League qualifiziert und Nationalspieler Christian Schwarzer einen gelungenen Abschied von den heimischen Fans bereitet.

In seinem letzten Spiel in der SAP-Arena steuerte der 39-jährige Schwarzer vier Treffer zum 35:32 (19:15)-Sieg der Löwen gegen den Tabellen-16. TSV Dormagen bei. Damit ist den Badenern vor dem abschließenden Spieltag am kommenden Samstag (6. Juni) beim SC Magdeburg der zweite oder dritte Platz, der zur Teilnahme an der "Königsklasse" berechtigt, nicht mehr zu nehmen.

Mit dem Sieg sind die Löwen jetzt punktgleich mit dem Tabellenzweiten HSV Hamburg, der nur zu einem 29:29 beim MT Melsungen kam.

"Das war ein toller Abschied für mich"

"Es war ganz wichtig, dass wir uns qualifiziert haben. Das war ein toller Abschied für mich", sagte Schwarzer: "Ich bin aber auch froh, dass es jetzt vorbei ist und die Knochen gehalten haben."

Vor rund 10.000 Zuschauern in Mannheim waren Mariusz Jurasik (10 Treffer) und Gudjon Valur Sigurdsson (8/4) die erfolgreichsten Werfer der Gäste. Der Pole Jurasik kehrt nach der Saison allerdings in seine Heimat nach Kielce zurück. Denis Zakharov und Christoph Schindler (beide 6) waren für Dormagen am erfolgreichsten.

Fans feiern Schwarzer

Bereits vor dem Anpfiff hatten die Fans Schwarzer gefeiert und zu seinen Ehren blaue T-Shirts ("Und Tschüss...") sowie Masken mit seinem Konterfei getragen. Der Weltmeister von 2007 wird am kommenden Samstag sein 568. und letztes Bundesligaspiel bestreiten und anschließend seine Karriere beenden.

Das offizielle Abschiedsspiel von Kreisläufer Schwarzer, der künftig als Nachwuchs-Koordinator beim Deutschen Handball-Bund (DHB) tätig sein wird, findet am 7. Juni in Homburg/Erbach statt und ist seit Wochen ausverkauft.

Lemgo und Magdeburg vergeben "Big Points"

Dagegen haben der TBV Lemgo und der SV Magdeburg Rückschläge im Kampf um die Europacup-Plätze hinnehmen müssen. Der TBV verlor bei GWD Minden 26:30 (15:14), Magdeburg unterlag der HSG Wetzlar 25:28 (11:15).

Allerdings musste auch Konkurrent Frisch Auf Göppingen als Verlierer den Platz verlassen. Bei der HBW Balingen-Weilstetten setzte es eine knappe 23:24 (14:11)-Niederlage. Dagegen feierte der TV Großwallstadt einen Kantersieg. Beim Tabellenvorletzten Stralsunder HV siegten die Gäste 40:23 (19:9).

Stefan Lövgren vor Rückspiel bei Ciudad Real: "Nur die Revanche im Kopf"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung