Vorbereitung startet am 9. Juni

Der Countdown zu Olympia

SID
Dienstag, 15.04.2008 | 14:52 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Leipzig - Das Weltmeister-Team von Bundestrainer Heiner Brand startet am 9. Juni in die Olympia-Vorbereitung. In Köln absolviert die Mannschaft bis zum 20. Juni einen Konditionslehrgang, bevor es am 24. Juni ins Sportzentrum Kaiserau geht.

Am 5. und 6. Juli stehen dann in Hamm und Hannover zwei Länderspiele gegen Afrikameister Ägypten an. "Eine Olympia-Teilnahme ist für jeden Sportler das höchste Ziel, dafür nimmt jeder gern eine so intensive Vorbereitung in Kauf", sagte Brand, der am 9. Juli mit seinem Team eine Reise nach Südtirol antritt.

Dort wird wegen der vergleichbaren klimatischen Bedingungen bis zum 18. Juli in Meran trainiert.

Einwöchiges Trainingslager in Zhuhai

Anschließend sind am 19. und 20. Juli in Mannheim und Stuttgart zwei Spiele gegen Rekord-Europameister Schweden geplant. Bei diesen Veranstaltungen werden auch die für Olympia qualifizierten Frauen-Mannschaften beider Nationen gegeneinander spielen.

Vom 23. Juli an trainieren die Handballer im Gerry Weber Sportpark im westfälischen Halle. Von dort aus kehrt die Mannschaft am 26. Juli in die Kölnarena zurück, wo sie im Februar 2007 das WM-Endspiel gewann. Wie am 27. Juli in Halle/Westfalen wird dort Rekord-Olympiasieger Russland der Gegner sein.

Am 1. August startet die Mannschaft nach Hongkong, von wo es in die chinesische Küstenstadt Zhuhai geht. Dort stehen ein einwöchiges Trainingslager und ein Länderspiel auf dem Programm. Am 8. August, dem Tag der Eröffnung der Olympischen Spiele, geht es nach Peking.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung