Mittwoch, 11.01.2017

Golf: Rory McIllroy wird nicht an Olympia 2020 teilnehmen

McIlroy verzichtet erneut auf Olympia

Rory McIlroy wird wohl nicht an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Die ehemalige Nummer eins verzichtete, wie auch viele andere Stars der Szene, bereits auf die Spiele in Rio im vergangenen Jahr. Seine Entscheidung teilte er der BBC mit.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wahrscheinlich werde ich an den Spielen 2020 nicht teilnehmen", erklärte der Nordire. "Ich finde die Olympischen Spiele großartig. Dass Golf ein Teil der Spiele ist, finde ich auch fantastisch. Aber für mich ist es etwas, woran ich nicht teilnehmen will. Das ist meine persönliche Entscheidung, ich hoffe, sie wird respektiert."

Bereits für Rio hatte der Großteil der Superstars abgesagt und damit für Aufsehen in der Sportwelt gesorgt. Den Spielern wurde unterstellt, sie würden wegen der geringen finanziellen Prämien nicht teilnehmen.

Alle Golf-News

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Rory McIllroy hat die US-Tour-Championship gewonnen

Zehn-Millionen-Jackpot geht an McIlroy

Bernd Ritthammer belegt in Shenzhen den 14. Platz

Ritthammer bei Wiesberger-Sieg auf Platz 14

Alex Cejka scheitert bei den Texas Open nach eine schwachen Runde

Cejka scheitert in San Antonio am Cut


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.