Golf

Masson und Gal in Malaysia nur Mittelmaß

SID
Caroline Masson musste sich in Malaysia mit Platz 33 begnügen

Den deutschen Profigolferinnen Caroline Masson und Sandra Gal haben beim Turnier der US-Tour in Kuala Lumpur/Malaysia eine Spitzenplatzierung klar verpasst. Masson spielte auf dem Par-71-Kurs zum Abschluss zwar eine 70, musste sich mit insgesamt 282 Schlägen dennoch mit dem 33. Rang begnügen.

Schlechter lief es für Gal, die am Schlusstag mit einer 73 schwächelte und mit insgesamt 288 Schlägen auf den 53. Platz abrutschte. Der Sieg bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Konkurrenz ging an die Chinesin Feng Shanshan (267).

Die Golf-Weltrangliste in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung