Golf

Gal patzt auf Runde drei

SID
Sandra Gal konnte sich keine gute Ausgangssituation erspielen
© getty

Sandra Gal hat am dritten Tag des US-Turniers in Westchester/New York die Chance auf eine Topplatzierung verspielt

Die Düsseldorferin benötigte auf der dritten Runde 75 Schläge und fiel mit insgesamt 219 Schlägen vom 20. auf den geteilten 34. Platz zurück. Ihr Rückstand auf die nach drei Runden in Führung liegende Südkoreanerin Park Inbee (205) betrug 14 Schläge.

Tour-Neuling Sophia Popov (St. Leon-Rot) hatte die Qualifikation für die beiden Abschlussrunden des 3,5-Millionen-Dollar-Turniers deutlich verpasst, Solheim-Cup-Gewinnerin Caroline Masson (Gladbeck) auf die zweite Runde verzichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung