US Masters 2015: Tag 2

Spieth brilliert am Rekordtag

Von Marco Kieferl
Freitag, 10.04.2015 | 12:04 Uhr
Jordan Spieth spielte die Konkurrenz an den ersten beiden Tagen in Grund und Boden
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
NCAA Division I FBS
Northwestern @ Wisconsin
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
NCAA Division I FBS
Baylor @ Kansas St
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
FIA World Rallycross Championship
Round 11 -
Germany
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
1. Oktober
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
06. Oktober
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
07. Oktober
Pro14
Leinster -
Munster
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
08. Oktober
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps
NFL
RedZone -
Week 5
NFL
Chiefs @ Texans
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
9. Oktober

Am Freitag purzeln in Augusta die Rekorde. Jordan Spieth marschiert allen davon und baut die Führung mit einer 66 auf fünf Schläge aus. Nur Charly Hoffman kann halbwegs folgen. Während Bernd Wiesberger mit einer 69 den Cut schafft und Tiger Woods sich rehabilitiert, muss das Wochenende nach schwachen Leistungen von Bernhard Langer und Martin Kaymer ohne deutsches Golf auskommen.

"Die Putts waren einfach nicht gut, und die Par-5-Löcher waren eine Katastrophe. Es war heute einfach nicht genug, teilweise deprimierend. Das wird knapp", ahnte Bernhard Langer zum Abschluss seiner 74er-Runde am Freitag bereits böses. Bogeys an den Löchern fünf, sieben, acht und 15 sorgten bei nur zwei Birdies auf den Spielbahnen elf und zwölf dafür, dass der 57-Jährige Anhausener den Cut der besten 50 Spieler und Schlaggleichen letztlich um einen Schlag verpasste.

Martin Kaymer erging es im letzten Flight noch schlechter. Nach einem guten Start mit einem Birdie auf der zweiten Spielbahn folgte Kaymers Einbruch auf den zweiten Neun. Zwei aufeinanderfolgende Bogeys auf dem zehnten und elften Loch konnte der 30-jährige Mettmanner noch mit einem Birdie auf der 13 kontern.

Wiesberger schreibt Geschichte

Eine Bogeyserie auf den Löchern 15 bis 17 besiegelte aber letztlich das Schicksal des Deutschen, der nach einer enttäuschenden 75 mit einem Gesamtscore von +7 beim ungeliebten Masters nach einem Aufwärtstrend in den letzten Jahren einmal mehr am Cut scheitert.

Tag 1: Kaymer bangt - Spieth dominiert

Den einzigen Lichtblick im deutschsprachigen Raum besorgte Bernd Wiesberger. Mit vier Birdies bei nur einem Bogey auf dem sechsten Loch unterschrieb der Österreicher bei der ersten Teilnahme eines Golfers aus dem Nachbarland beim US Masters eine 70 am zweiten Tag und geht mit dem Gesamtergebnis von +1 auf dem geteilten 33. Rang in den Finaltag.

Spieth knackt Floyds Rekord

An der Spitze des Feldes sorgte Jordan Spieth mit einer frühen Startzeit für Resignation bei den Verfolgern. Der 21-jährige Texaner spielte eine fehlerfreie Runde mit sechs Birdies bei keinem einzigen Bogey und stellte mit einem Gesamtscore von -14 den Rekord für das beste Ergebnis nach 36 Löchern in der Geschichte des US Masters auf. Wenn der Weltranglisten-Vierte so weitermacht, ist nicht nur der bisherige Rekord von Raymond Floyd bei -13, sondern auch die 18-Unter-Par-Rekordmarke von Tiger Woods für das gesamte Turnier in Gefahr.

Während in der frühen Phase der zweiten Runde nur Charley Hoffman mit einer überraschend starken 68 bei einem Gesamtergebnis von -9 ansatzweise Schritt halten konnte, sorgte der Nachmittag mit den starken Runden von Justin Rose, Paul Casey und Dustin Johnson dafür, dass Spieth es am Samstag mit einem Verfolgertrio bei -8 auf dem geteilten dritten Rang zu tun bekommen wird.

Dustin Johnson: Sex, Drugs and 18 Holes

Johnson war es auch, der an diesem Tag einen weiteren Rekord einstellte. Bei seiner 67er-Runde spielte der Amerikaner drei Eagles und stellte damit einen Rekord ein, den bisher unter anderem Phil Mickelson inne hatte.

Tiger in Lauerstellung

Der Lefty höchstpersönlich befindet sich nach einer starken 68er Runde bei -6 in Lauerstellung. Vier Schläge dahinter folgt Dauerrivale Tiger Woods, der sich mit einer 69 am Freitag stark verbessert zeigte und derzeit auf dem geteilten 19. Rang zu finden ist. Die Nummer eins der Welt, Rory McIlroy, befindet sich nach einer turbulenten Runde mit starken Back Nine dank einer 71 ebenfalls bei zwei unter Par.

Für das emotionale Highlight dieses Tages sorgte aber ein 63-Jähriger. Publikumsliebling Ben Crenshaw hatte vor dem Turnier angekündigt, dass die 44. Teilnahme beim Major in Augusta sein letzter Auftritt sein würde. Nach zwei Siegen in den Jahren 1984 und 1995 scheiterte er zwar deutlich am Cut, wurde am 18. Grün aber sowohl von seiner Familie, als auch den Fans und einigen Ex-Champions in den grünen Jackets frenetisch bejubelt.

Die Golf-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung