Mittwoch, 01.10.2014

Vier Tage nach Ryder-Cup-Triumph

Kaymer startet in St. Andrews

Nur vier Tage nach seinem dritten Ryder-Cup-Sieg schwingt Deutschlands Vorzeigegolfer Martin Kaymer schon wieder den Schläger. Ab Donnerstag startet der 29-Jährige auf der Europa-Tour im schottischen St. Andrews.

Martin Kaymer startet in St. Andrews
© getty
Martin Kaymer startet in St. Andrews

Neben Kaymer sind zudem die Deutschen Maximilian Kieffer, Moritz Lampert und Marcel Siem, der nach vierwöchiger Verletzungspause zurückkehrt, am Start.

Das Turnier ist ein besonderes im Kalender der Europa-Tour, da es erst nach drei Runden einen Cut gibt. Außerdem wird das mit fünf Millionen Dollar dotierte Event nicht wie üblich auf einem, sondern auf drei verschiedenen Plätzen ausgetragen.

Das Feld von 168 Spielern wird dabei auf die drei Plätze aufgeteilt und nach jedem Tag getauscht. Nach der dritten Runde wird das Feld auf die 60 besten Spieler reduziert, die auf dem Old Course in St. Andrews den Sieg ausspielen.

Die aktuelle PGA-Weltrangliste

Das könnte Sie auch interessieren
Maximilian Kieffer war in Johannesburg nur acht Schläge schlechter als der Sieger

Kieffer in Johannesburg auf Rang 50

Rory McIlroy erntete für seine Golf-Runde mit Donald Trump einen Shitstorm

Rory McIlroy verteidigt Golf-Runde mit Donald Trump

Sandra Gal belegte in Thailand den 32. Rang

Gal und Masson in Thailand im Mittelfeld


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.