Sonntag, 16.03.2014

European Tour in Agadir

Siem und Fritsch rutschen ab

Marcel Siem hat sich mit einer schwachen Leistung in Agadir/Marokko verabschiedet. Der Titelverteidiger belegte ebenso wie Maximilian Kieffer einen Mittelfeldplatz.

Marcel Siem scheiterte bei der Mission Titelverteidigung mehr als deutlich
© getty
Marcel Siem scheiterte bei der Mission Titelverteidigung mehr als deutlich

Der 33-Jährige aus Ratingen benötigte auf der letzten Runde des Par-72-Kurses wie schon am Vortag 75 Schläge und fiel in der Gesamtwertung auf Rang 48 zurück.

Bester Deutscher war Florian Fritsch (St. Leon-Rot) auf Platz 30, Maximilian Kieffer (Düsseldorf) wurde 56. Den Sieg sicherte sich der Spanier Alejandro Canizares.

Siem leistete sich am Schlusstag insgesamt fünf Bogeys sowie einen Doppel-Bogey und verlor 19 Ränge im Klassement. Fritsch verspielte am letzten Tag der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung mit einer 72 eine Top-20-Platzierung und rutschte um zehn Plätze ab.

Das Race to Dubai im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Marcel Siem hat eine Top-10-Platzierung im Visier

Siem in Indien verbessert - Knappe abgeschlagen

Marcel Siem fiel in Neu Delhi deutlich zurück

Siem verspielt Top-10-Platz - Kieffer scheitert am Cut

Marcel Siem beim Abschlag in Kuala Lumpur

Mäßiger Start von Siem beim verregneten Turnier in Neu-Delhi


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Golf

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.