Golf

Glover liegt auf den Bermudas vorn

SID
Lucas Glover gewann in diesem Jahr die US Open der Profigolfer
© Getty

Beim 27. Grand Slam der Major-Sieger der PGA-Golfsaison 2009 hat Lucas Glover zum Auftakt die Führung übernommen. Zweiter hinter dem US-Amerikaner ist Landsmann Stewart Cink.

US-Open-Sieger Lucas Glover ist zum Auftakt des 27. Grand Slam der Major-Sieger der PGA-Golfsaison 2009 in Führung gegangen.

Der US-Amerikaner benötigte beim "Turnier der Meister" in Southampton Parish auf den Bermudas auf der ersten Runde nur 65 Schläge. Auf dem zweiten Platz folgt British-Open-Sieger Stewart Cink (USA) mit 67 Schlägen.

Masters-Sieger Angel Cabrera (Argentinien) und der Südkoreaner Yang Yong-Eun, Gewinner der US-PGA-Championship, spielten eine 70-er- und 71-er-Runde.

Die aktuelle Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung