Unentschieden sorgt für Tumulte

SID
Freitag, 16.12.2011 | 19:55 Uhr
Ingolstadt-Trainer Tomas Oral ärgert sich über den verpassten Sieg
© Getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
A-League
Newcastle Jets -
Melbourne City
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
A-League
FC Sydney -
Melbourne Victory
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Super Liga
Napredak -
Roter Stern
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
FC Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Primera División
Málaga -
Alavés
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Ligue 1
St. Etienne -
Bordeaux
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
SPAL -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Ligue 1
Lyon -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Monaco
Ligue 1
Dijon -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Montpellier
Ligue 1
Rennes -
Straßburg
Ligue 1
Toulouse -
Lille
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Ligue 1
Marseille -
Nizza
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Der FC Ingolstadt hat den zweiten Sieg unter Trainer Tomas Oral verpasst. Bei Erzgebirge Aue mussten der FCI in der 84. Minute den Treffer zum 1:1 (1:0) hinnehmen.

Somit verpassten die Ingolstädter den Sprung aus der Abstiegszone. Aue, das nur einen Dreier aus den letzten neun Partien holte, steht auch nach dem 1:1 in der Tabelle nur auf Rang 13.

Nach dem Schlusspfiff kam es auf und neben dem Spielfeld zu turbulenten Szenen. Unter anderem schritt der wütende Oral zu Aue-Coach Rico Schmitt und konnte nur von Ordnern zurückgehalten werden.

Der Grund für die Aufregung am Ende, bei der sich auch die Spieler angingen, war zunächst nicht klar.

Leitl bringt Ingolstadt in Front

Stefan Leitl bescherte dem FCI in der 22. Minute den Führungstreffer. Andreas Schäfer hatte Leitl beim Rückpass gut in Szene gesetzt, der dann im Strafraum völlig frei zum Schuss kam und sein viertes Saisontor erzielte.

Jan Hochscheidt, Aues bester Spieler, erzielte den Ausgleich mit einer verunglückten Flanke aus 40 Metern Entfernung.

"Wir sollten den Ball vor das Tor bringen. Also schieße ich den Ball einfach rein. Dass der dann so weit geht, hätte ich nicht gedacht", sagte Aues Glücksschütze zu seinem kuriosen Treffer.

Ikeng versucht es per Schlenzer

Vor 6500 Zuschauern sendete Aue bereits früh die ersten Signale in der Begegnung, in der ersten Minute schoss Tobias Kempe nur knapp am linken Pfosten vorbei.

Doch Ingolstadt blieb davon unbeeindruckt und legte in der fünften Minute mit einer Chance von Andreas Buchner nach, nur drei Minuten später schlenzte Ingolstadts Jose-Alex Ikeng den Ball nur wenige Zentimeter am Pfosten vorbei.

Hochscheidt sorgt für Alarm

In der 22. Minute belohnten sich die Ingolstädter für ihre Offensivarbeit mit dem Treffer von Leitl. Nach dem Tor verfiel das Team von Rico Schmitt in Passivität, nur Torwart Martin Männel verhinderte einen höheren Rückstand.

Nach der Pause zeigten sich die Auer engagierter: Hochscheidt (57.) brachte sich auf der rechten Seite in Schussposition, der Ball ging jedoch am gegnerischen Tor vorbei.

In der 70. Minute war es wieder Hochscheidt, der den Ball an den linken Pfosten setzte. In der Schlussphase nutze Aue seine drückende Überlegenheit doch noch zum Ausgleich.

FC Erzgebirge Aue - FC Ingolstadt 04: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung