Pereira will bei Aufklärung helfen

SID
Donnerstag, 04.05.2017 | 14:16 Uhr
Vitor Pereira will Torsten Lieberknecht behilflich sein
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Vitor Pereira vom abstiegsbedrohten 1860 München will in der Affäre um eine angebliche Beleidigung seines Kollegen Torsten Lieberknecht von Eintracht Braunschweig bei der Aufklärung behilflich sein.

"Ich bin bereit, die Situation aufzuklären, wenn der DFB fragt", sagte Pereira vor dem Spiel am Freitag bei Dynamo Dresden (18.30 Uhr im LIVETICKER), dies sei aber bislang nicht der Fall gewesen.

Lieberknecht hatte nach dem 1:0-Sieg bei den Löwen am vergangenen Wochenende behauptet, von Pereira massiv beschimpft worden zu sein. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hatte ihn darauf aufgefordert, seine Vorwürfe zu konkretisieren. Pereira tat die Anschuldigungen bereits als "Lüge" ab.

Sein Temperament wolle er nicht zügeln, betonte der 48 Jahre alte Portugiese. "Ich habe mein ganzes Leben den Fußball gelebt. Ich bin kein Schauspieler und werde den Fußball weiter von morgens bis abends leben. Manchmal träume ich davon", sagte er. Respekt sei ihm wichtig, "Schlagzeilen brauche ich nicht". Was im Spiel geschehe, solle auch "dort bleiben".

Vitor Pereira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung