Wulnikowski verlängert in Würzburg

SID
Samstag, 11.02.2017 | 13:29 Uhr
Robert Wulnikowsk verlängert mit 39 Jahren
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Torwart-Oldie Robert Wulnikowski bleibt ein weiteres Jahr beim Zweitligisten Würzburger Kickers. Der 39-Jährige verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

"Robert ist das Musterbeispiel eines Fußballprofis. Seine Verlässlichkeit ist enorm, sein Wille, Leistung weiter auf konstant hohem Niveau zu bringen, ist ungebrochen, das spüre ich in jeder Trainingseinheit", sagte Trainer Bernd Hollerbach.

Wulnikowski, der am 11. Juli 40 Jahre alt wird, ist der älteste Akteur im deutschen Profifußball. Der gebürtige Pole schaffte mit Würzburg den Durchmarsch von der Regionalliga in die 2. Bundesliga und absolvierte in dieser Saison alle bisherigen 21 Begegnungen nahezu fehlerfrei. "Ich fühle mich gar nicht wie 39 - ich freue mich auf eine weitere Saison bei den Kickers und bin dankbar, dass mir der Verein ein neues Angebot unterbreitet hat. Dieses Vertrauen möchte ich mit weiter guten Spielen auch zurückzahlen", sagte Wulnikowski.

Alles zu den Würzburger Kickers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung