Fussball

Union Berlin holt Polter zurück

SID
Dienstag, 10.01.2017 | 13:30 Uhr
Sebastian Polter kehrt in die 2. Bundesliga zurück

Union Berlin hat Stürmer Sebastian Polter zurückgeholt. Der 25-Jährige wechselt von den Queens Park Rangers zu den Eisernen und unterschrieb dort einen Vertrag bis 30. Juni 2020. In der Saison 2014/15 spielte Polter auf Leihbasis für Union und traf in 29 Pflichtspielen 14-mal.

"Ich freue mich sehr, nun wieder Teil der Union-Familie und Köpenicker zu sein", sagte Polter, der 2015 nach England wechselte.

Dort traf er in 51 Liga-Spielen zehnmal. Bereits am Mittwoch wird er im Trainingslager in Oliva Nova erwartet.

Sebastian Polter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung