Fussball

Matavz will in Nürnberg bleiben

Von SPOX
Tim Matavz fühlt sich in Nürnberg pudelwohl

Nach dem Wechsel von Guido Burgstaller zu Schalke 04 wird Tim Matavz noch wichtiger für den 1. FC Nürnberg. Momentan ist er nur vom FC Augsburg ausgliehen. Allerdings fühlt er sich beim Club wohl - die Rückkehr im Sommer ist also nicht fix.

Mit zwölf Toren ist er der zweitbeste FCN-Stürmer der Hinrunde. "Für mich war es eine perfekte Entscheidung zum Club zu wechseln. Ich spiele jetzt, mache meine Tore und Vorlagen - das alles war in den letzten zwei Jahren nicht der Fall. Hier habe ich zu meiner alten Stärke zurückgefunden", beschreibt er gegenüber der Bild seine aktuelle Situation.

Ob Erste oder Zweite Liga, der 28-Jährige würde gerne in Nürnberg bleiben: "Es ist noch sehr früh, darüber zu sprechen, aber der Club hat mir die Möglichkeit gegeben, wieder zu spielen. Ich habe daher großen Respekt vor dem Verein. Die Erste Liga ist für mich nicht alles. Ein weiterer Verbleib in Nürnberg ist definitiv eine Option für mich."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Beim FC Augsburg hat er einen Vertrag bis 2019. Im August 2014 wechselte er für vier Millionen Euro von PSV Eindhoven nach Deutschland.

Tim Matavz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung