Fussball

Muskelfaserriss bei Neu-Fortune Ferati

SID
Arianit Ferati ist vom HSV an die Fortuna ausgeliehen

Fortuna Düsseldorf muss erneut auf Neuzugang Arianit Ferati verzichten. Wie die Rheinländer mitteilten, zog sich der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler im Trainingslager im Westerwald einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

Die Leihgabe des Hamburger SV hatte sich gerade erst nach einem Muskelfaserriss, der ihn um die Teilnahme an der U19-Europameisterschaft gebracht hatte, wieder herangekämpft.

Fortuna Düsseldorf im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung