Eichin will die Löwen nach oben führen

Von SPOX
Montag, 27.06.2016 | 15:13 Uhr
Thomas Eichin hat mit den Löwen Pläne
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Bei Werder Bremen nicht mehr gebraucht, zieht es Thomas Eichin nach München. Dort soll er den TSV 1860 München wieder auf soliden Boden führen, äußert aber auch langfristige Ziele mit dem Traditionsverein. Sein Dienst beginnt spät.

"Dass ich erst am 1. August beginne, war auch eine Bedingung von mir", erklärte Eichin auf seiner Vorstellung an der Grünwalder Straße. Er führte aus: "Ich will jetzt erstmal den Verein kennenlernen. Ich will mich einbringen in dieses Team. Die Zusammenstellung der Mannschaft ist jetzt das wichtigste."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Sein Vorgehen konnte Eichin zumindest grob abstecken: "Als 1860 anrief, musste ich nicht lange überlegen. Die Löwen sind ein Traditionsverein. Unsere oberste Aufgabe ist jetzt, dass wir 1860 stabil machen, um nicht mehr gegen den Abstieg zu spielen." Die Münchner suchen nach einer holprigen Saison Stabilität und Kontinuität.

Dementsprechend stellen sich die Löwen in diesem Sommer auf. Trainer Kosta Runjaic stieß bereits hinzu, nun folgte Eichin: "Ich habe sehr überzeugende Gespräche mit dem Präsidenten und Hasan Ismaik gehabt. Ich freue mich total auf diese Aufgabe. Alles was vorher war, interessiert mich nicht."

Dann sollen laut dem neuen Head of Sports, so die offizielle Bezeichnung, auch wieder Aufstiegsgedanken möglich werden: "Ich habe jetzt dreieinhalb Jahre in der Ersten Liga gearbeitet, mein Ziel ist es, dass wir mit 1860 dort wieder hinkommen."

1860 München in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung