Erster Neuzugang für Paderborn

SCP verpflichtet Michel aus Cottbus

SID
Freitag, 27.05.2016 | 16:48 Uhr
Sven Michel war mit jeweils zwölft Toren und Assists Top-Scorer in Cottbus
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Zweitliga-Absteiger SC Paderborn hat sich für die anstehende Saison der 3.Liga die Dienste von Mittelfeldspieler Sven Michel gesichert. Der 25-Jährige kommt vom Drittliga-Absteiger Energie Cottbus und erhält einen Zweijahresvertrag in Ostwestfalen.

"Sven kennt die Liga und hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er über starke Qualitäten sowohl im Abschluss als auch in der Torvorbereitung verfügt", sagte Paderborns Trainer René Müller. Michel spielte seit dem Jahresende 2013 für Energie und absolvierte in der Folge 66 Meisterschaftsspiele. Mit zwölf Treffern und zwölf Torvorlagen zählte er in diesem Zeitraum zu den Topscorern der Lausitzer.

Sven Michel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung