Mittwoch, 25.05.2016

Paderborn verlängert mit Kruse und Vucinovic

Kruse und Vucinovic bleiben

Absteiger SC Paderborn kann auch in der 3. Liga auf die Dienste von Torwart Lukas Kruse und Mittelfeldspieler Marc Vucinovic zählen. Beide verlängerten ihre Verträge bei den Ostwestfalen um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018.

Lukas Kruse stand auch in der Bundesligasaison zwischen den Pfosten des SCP
© getty
Lukas Kruse stand auch in der Bundesligasaison zwischen den Pfosten des SCP

Schlussmann Kruse steht mit Ausnahme der Jahre 2008 bis 2010 durchgängig in Paderborn unter Vertrag und gilt als Stütze des Teams. "Lukas ist ein hervorragender Torhüter, der unseren Neuaufbau mit seiner Erfahrung und seiner Kenntnis der Dinge vor Ort aktiv mitgestalten kann", sagte Trainer René Müller.

Vucinovic hatte großen Anteil am Aufstieg des SCP im Jahre 2014 in die Bundesliga, stand in der vergangenen Saison verletzungsbedingt jedoch nur in sechs Zweitligaspielen auf dem Feld.

Alles zum SC Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren
Marc Vucinovic leidet derzeit an einem Knöchelödem

Paderborn auf unbestimmte Zeit ohne Lopez und Vucinovic

Statt des gesperrten Lukas Kruse (Bild) fliegt gegen Hertha BSC sein Ersatz Daniel Lück

Paderborn: Lück ersetzt gesperrten Kruse

Lukas Kruse steht bis 2015 beim SC Paderborn zwischen den Pfosten

Paderborn verlängert mit Kruse und Wemmer


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.