Paderborn verlängert mit Kruse und Vucinovic

Kruse und Vucinovic bleiben

SID
Mittwoch, 25.05.2016 | 12:29 Uhr
Lukas Kruse stand auch in der Bundesligasaison zwischen den Pfosten des SCP
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Absteiger SC Paderborn kann auch in der 3. Liga auf die Dienste von Torwart Lukas Kruse und Mittelfeldspieler Marc Vucinovic zählen. Beide verlängerten ihre Verträge bei den Ostwestfalen um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018.

Schlussmann Kruse steht mit Ausnahme der Jahre 2008 bis 2010 durchgängig in Paderborn unter Vertrag und gilt als Stütze des Teams. "Lukas ist ein hervorragender Torhüter, der unseren Neuaufbau mit seiner Erfahrung und seiner Kenntnis der Dinge vor Ort aktiv mitgestalten kann", sagte Trainer René Müller.

Vucinovic hatte großen Anteil am Aufstieg des SCP im Jahre 2014 in die Bundesliga, stand in der vergangenen Saison verletzungsbedingt jedoch nur in sechs Zweitligaspielen auf dem Feld.

Alles zum SC Paderborn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung