Fussball

Klose: Klare Absage an Kaiserslautern

Von Adrian Franke
Miroslav Klose geht wohl in die letzte Saison seiner Karriere
© getty

Miroslav Klose wird nicht zu seiner alten Liebe Kaiserslautern zurückkehren. Der 37-Jährige schaut stattdessen nur auf die kommende Saison mit Laziound schloss einige Wechseloptionen direkt aus.

Auf Bild-Nachfrage, ob er zum Karriereende nochmals zum FCKzurückkehren würde, stellte Klose klar: "Nein, keine Chance." Allerdings verfolgt der Stürmer seinen Ex-Klub nach wie vor und wünscht ihm den Aufstieg: "Ja, die haben jetzt gewonnen. Wäre aber wichtig, dass sie auch mal am Saisonende noch gewinnen würden."

Doch Klose konzentriert sich persönlich nur auf die kommende Saison mit Lazio und will an die 13 Tore aus dem Vorjahr anknüpfen: "Ich wünsche mir noch so ein gutes, verletzungsfreies Jahr." Immerhin könnte es seine letzte Saison in der Ewigen Stadt werden. "Ich habe ja nur noch ein Jahr Vertrag in Rom", so der Routinier weiter. Ein Wechsel etwa nach Russland für viel Geld kommt für ihn aber nicht in Frage: "Nein, dafür bin ich nicht der Typ."

Miroslav Klose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung