Orkantief richtet Schaden an

Sandhausen sperrt Tribüne

SID
Mittwoch, 01.04.2015 | 12:46 Uhr
Der SV Sandhausen trifft am Sonntag auf Union Berlin
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die Fans des Zweitligisten SV Sandhausen dürfen wegen Orkantief "Niklas" während des Spiels gegen Union Berlin am Sonntag (13.30 im LIVE-TICKER) Teile der Tribüne nicht betreten.

Der schwere Sturm, der am Montag und Dienstag über Deutschland hinweggezogen war, habe zu große Schäden hinterlassen, teilte der Verein mit. Betroffen sind die Blöcke D1 bis D3 der Tribüne des Hardtwaldstadions.

"Alle Dauerkarten- und Tageskarten-Inhaber der betroffen Blöcke haben natürlich weiterhin gültige Eintrittskarten für das Spiel", teilte Sandhausen mit. Die Zuschauer werden aber ersatzweise auf einer anderen Tribüne untergebracht.

Alle Infos zum SV Sandhausen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung