"Noch nichts entschieden"

SID
Sonntag, 14.12.2014 | 15:33 Uhr
Gertjan Verbeek ist ein heißer Kandidat auf die Neururer-Nachfolge
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Niederländer Gertjan Verbeek hat bestätigt, dass er ein Trainerkandidat beim VfL Bochum ist, aber eine Entscheidung noch ausstehe. "Wir haben miteinander gesprochen, aber es ist noch nichts entschieden", sagte der 52 Jahre alte Ex-Coach des 1. FC Nürnberg dem Internetportal "Sport1".

Verbeek gilt als erster Anwärter auf die Nachfolge des in der vergangenen Woche vom VfL entlassenen Peter Neururer. Interimscoach der Westfalen ist vorerst Frank Heinemann. Außerdem war auch Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg als möglicher neuer Coach der Bochumer gehandelt worden.

Der VfL Bochum im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung