Drei Stürmer an einem Tag

Hertha BSC holt Allagui, Wagner und Ben Sahar

SID
Donnerstag, 19.07.2012 | 20:00 Uhr
Wechselt nach 47 Bundesligaspielen und 14 Toren von Mainz nach Berlin: Sami Allagui (M.)
© Getty
Advertisement
UEFA Europa League
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Hertha BSC Berlin hat Sami Allagui von Mainz 05 verpflichtet. Der deutsch-tunesische Angreifer unterschrieb für vier Jahre bei dem Klub aus der Hauptstadt. Auch Sandro Wagner und Ben Sahar kommen an die Spree.

Allagui, der für die Mainzer in 47 Bundesligaspielen 14-mal traf, nannte Berlin und Hertha eine "extrem spannende Perspektive". Der 26-Jährige wird im Team von Jos Luhukay die Rückennummer elf erhalten.

Sandro Wagner bekommt die Nummer 33. Der 24Jährige war in der vergangenen Saison von Werder Bremen an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen worden. "Klub, Stadt und Fans - das Gesamtpaket stimmt einfach", sagte Wagner.

Luhukay lobt Wagner

Die "Bild" zitiert Wagner: "Ich freue mich auf Hertha. Ich brauche Spielpraxis, dann will ich Hertha zurück in die Bundesliga führen."

Trainer Luhukay lobte Wagner als "großen, wuchtigen Stürmer", der hervorragend ins Anforderungsprofil passe. Der U21-Europameister von 2009 hofft in Berlin wieder auf erfolgreichere Zeiten. In der vergangenen Saison gelang ihm in 18 Bundesliga-Einsätzen kein Treffer für Bremen und Kaiserslautern.

Auch Ben Sahar kommt

Während sich die Transfers von Allagui und Wagner in den letzten Tagen andeuteten, kommt die Verpflichtung des 22 Jahre alten Israelis von Espanyol Barcelona überraschend. Er kommt für zwei Jahre an die Spree.

Man habe Sahars Werdegang schon länger beobachtet, sagte Hertha-Manager Michael Preetz: "Er ist ein extrem schneller und in der Offensive variabler Spieler." In der vergangenen Saison war er an AJ Auxerre ausgeliehen.

Sami Allagui im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung