Fussball

Ingolstadt verpflichtet Ümit Korkmaz

SID
Donnerstag, 24.05.2012 | 18:33 Uhr
Ümit Korkmaz (l.) schaffte mit Eintracht Frankfurt in diesem Jahr den Aufstieg in die Bundesliga
© Getty

Der FC Ingolstadt hat Ümit Korkmaz vom Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt verpflichtet. Wie die Ingolstädter am Donnerstag bekannt gaben, unterzeichnete der Mittelfeldspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Der Vertrag des 26-Jährigen mit der Eintracht läuft zum 30. Juni 2012 aus, so dass keine Ablösesumme fällig wird.

Korkmaz stand seit Juli 2008 bei den Frankfurtern unter Vertrag und war zeitweise an den VfL Bochum ausgeliehen. Insgesamt absolvierte er 37 Bundesliga- und 23 Zweitligaspiele. Für die österreichische Nationalmannschaft stand er elfmal auf dem Platz und gehörte dem EM-Kader 2008 an, wo er alle drei EM-Spiele bestritt.

"Wir haben mit Ümit einen Spieler mit großem Potenzial verpflichten können", sagte FCI-Sportdirektor Thomas Linke. "Schon damals bei der Europameisterschaft 2008 hat er das gezeigt, bevor ihn eine Verletzung zurückwarf. Wir glauben an seine Qualität."

Ümit Korkmaz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung