Finanzprobleme in Aachen: Lizenz in Gefahr

SID
Freitag, 14.10.2011 | 14:25 Uhr
Sportdirektor Eric Meijer und die Alemannia aus Aachen stecken in finanziellen Problemen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Sportlich in der Krise, finanziell vor dem Kollaps: Alemannia Aachen, derzeit Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga, fürchtet um die Lizenz für die kommende Saison.

Grund sind nach Informationen der "Aachener Zeitung" besonders die Belastungen durch den Bau des neuen Stadions, für das der Traditionsklub derzeit jährlich 5,5 Millionen Euro aufbringen muss. Hinzu kommen 500.000 Euro für die Parkhausmiete.

In den zwei Jahren seit der Einweihung des neuen Tivoli hat die Alemannia nach eigenen Angaben alleine drei Millionen Euro an die Stadt abgeführt. Die Hilfe der Stadt hält sich offenbar in Grenzen.

Lizenz ist fraglich

"Wenn die Rahmenbedingungen so bleiben, ist es fraglich, ob wir die Lizenz für die neue Saison bekommen", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Meino Heyen der "Aachener Zeitung".

Abgesehen von den hohen Belastungen liegt der Verein im TV-Ranking und bei den Besucherzahlen deutlich unter den Kalkulationen und kämpft angeblich schon mit gravierenden Liquiditätsproblemen. Folglich hoffen die Alemannen weiter auf Unterstützung der Stadtväter.

Der Klub wolle keine Kredite, sondern zum Beispiel Sicherheiten, um an günstigeres Geld für die zwingend erforderliche Umschuldung zu gelangen. Bis Ende des Jahres müsse ein Lösung her, sagte Heyen. Andernfalls drohe der Alemannia der Zwangsabstieg.

Alemannia Aachen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung