Saison für Marcel Höttecke beendet

SID
Donnerstag, 21.04.2011 | 15:30 Uhr
Marcel Höttecke wird wegen einer Verletzuung in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Für Torwart Marcel Höttecke vom Zweitligisten Union Berlin ist die Saison vorzeitig beendet. Der 23-Jährige zog sich im Training einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu.

Er wird in den verbleibenden vier Spielen nicht mehr zum Einsatz kommen. Für ihn wird Jan Glinker am Sonntag im Spiel gegen den FC Ingolstadt (13.15 Uhr im LIVE-TICKER) zwischen den Pfosten stehen.

Neben Höttecke fallen auch Santi Kolk (Knochenabsplitterung im Fuß), Christian Stuff (Schultereckgelenkssprengung) und Michael Parensen (Knieprellung) aus.

Die zweite Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung