Fussball

John Mosquera bleibt bei Union Berlin

SID
Bleibt bis 2014 bei Union Berlin: John Mosquera (r.)
© Getty

Der bisher vom SVWerder Bremen ausgeliehene Stürmer John Jairo Mosquera hat beim Zweitligisten Union Berlin einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014 unterschrieben.

Der bisher vom SV Werder Bremen ausgeliehene Stürmer John Jairo Mosquera hat beim Zweitligisten Union Berlin einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014 unterschrieben. Vorher hatte der 23-Jährige seinen bis zum Saisonende gültigen Vertrag mit den Hanseaten aufgelöst.

"John Jairo Mosquera hat sich nach seiner Odyssee durch viele Vereine bei uns hervorragend eingelebt. Ich freue mich sehr, dass wir mit ihm weiterarbeiten können", sagte Unions Teammanager Christian Beeck. Der 1,92 m große Kolumbianer Mosquera war im Sommer 2009 in die Hauptstadt gewechselt und erzielte bislang in 58 Pflichtspielen insgesamt elf Tore.

Die 2. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung