Younga-Mouhanis Kinder beschimpft

SID
Donnerstag, 09.12.2010 | 12:47 Uhr
Die Kinder von Macchambes Younga-Mouhani sind Opfer von Anfeindungen geworden
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die Kinder von Unions Macchambes Younga-Mouhani müssen das Fehlverhalten ihres Vaters ausbaden. Nach seinem Foul an Matias Concha wurde der Nachwuchs angefeindet.

Nach seinem brutalen Foul gegen Matias Concha vom VfL Bochum sind die Kinder von Macchambes Younga-Mouhani Opfer von Anfeindungen geworden.

"Was hat denn dein Vater da gemacht?"

In Düren, wo die Familie des Kongolesen von Union Berlin lebt, wurde der Nachwuchs beschimpft und auf das Verhalten ihres Vaters angesprochen. "Ich habe Kinder, die in der Schule zu hören bekommen: Was hat denn dein Vater da gemacht?", sagte Younga-Mouhani der "BZ".

Der Mittelfeldspieler von Union hatte am Montag im Spiel gegen Bochum (0:1) Concha mit einem Tritt Schien- und Wadenbein gebrochen.

Der Schwede wurde bereits operiert und wird den Bochumern mindestens bis April 2011 nicht zur Verfügung stehen.

"Ich kann nicht mehr schlafen"

Younga-Mouhani bedauert den Vorfall sehr, er leidet selbst unter dem verhängnisvollen Fehltritt. "Ich kann nicht mehr schlafen. Mir tut es wirklich sehr leid, was passiert ist", sagte der 36-Jährige. Direkt nach der Aktion hatte sich Younga-Mouhani bei Concha entschuldigt.

Ein Versöhnungstreffen kam bisher nicht zustande, da der Bochumer nach seiner Operation noch nicht ansprechbar war. Younga-Mouhani möchte den Schweden unbedingt bald treffen: "Ich möchte ihm noch einmal persönlich sagen, wie leid es mir tut."

Bochums Concha fällt vier Monate aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung