Montag, 01.11.2010

Wegen Dehnung des linken Kreuzbandes

Aue muss auf Schröder verzichten

Zweitliga-Überraschungsteam Erzgebirge Aue muss vorerst auf Mittelfeldspieler Oliver Schröder verzichten. Der 30-Jährige laboriert an einer Dehnung des linken Kreuzbandes.

Oliver Schröder wechselte zu Beginn dieser Saison von Hansa Rostock zu Erzgebirge Aue
© Getty
Oliver Schröder wechselte zu Beginn dieser Saison von Hansa Rostock zu Erzgebirge Aue
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Mittelfelspieler Oliver Schröder fällt für das Spiel von Erzgebirge Aue gegen Fortuna Düsseldorf am Freitag (17.45 Uhr im LIVE-Ticker) aus. Der 30-Jährige erlitt eine Dehnung des linken Kreuzbandes und soll voraussichtlich Mitte kommender Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Aue steht nach dem 2:1-Sieg bei der SpVgg Greuther Fürth auf dem zweiten Tabellenplatz, konnte aber am Montagabend noch vom MSV Duisburg verdrängt werden.

Schupp muss gehen - Ziege auf Abruf

Das könnte Sie auch interessieren
Kevin Akpoguma muss wohl trotz Wirbelbruch nicht operiert werden

Keine OP: Akpoguma mit Glück im Unglück

Kaan Ayhan soll Schiedsrichter Benedikt Kempkes schlimm beleidigt haben

"Hurensohn": Ayhan droht lange Sperre

Christoffer Nyman erzielte gegen Bochum seine Saisontore 9 und 10

Braunschweig dank Nyman weiter auf Aufstiegskurs


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

2. Liga, 30. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.