Fussball

Kentsch neuer Geschäftsführer in Duisburg

SID
Roland Kentsch war von 2002 bis 2009 Geschäftsführer von Arminia Bielefeld
© Getty

Der MSV Duisburg hat einen neuen Geschäftsführer: Roland Kentsch wird ab sofort seine Tätigkeit in Duisburg aufnehmen. Dies gab der Zweitligist am Freitag bekannt.

Zweitligist MSV Duisburg hat Roland Kentsch mit sofortiger Wirkung als Geschäftsführer verpflichtet. Kentsch war von 2002 bis 2009 Geschäftsführer und Vorstandsmitglied von Arminia Bielefeld.

Zurzeit ist er Mitglied im Vorstand des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), im Aufsichtsrat der Deutschen Fußball Liga (DFL), der DFL Sports Enterprises GmbH sowie stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Bundesligastiftung und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtwerke Herford.

Bruno Hübner, der das Amt des Geschäftsführers interimsweise ausübte, wird sich ab sofort wieder auf seine Tätigkeit als Sportdirektor konzentrieren.

Helmut Schulze bleibt Sportchef auf dem Kiez

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung