2. Liga

Paderborn bindet Alushi und Burchert bis 2012

SID
Donnerstag, 11.02.2010 | 19:24 Uhr
Enis Alushi (l.) hat bislang zwei Saisontore für Paderborn erzielen können
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn hat die Verträge mit Mittelfeldspieler Enis Alushi und Torwart Nico Burchert jeweils um zwei Jahre bis 2012 verlängert.

Der SC Paderborn hat zwei weitere Spieler langfristig binden können. Mittelfeldspieler Enis Alushi und Nachwuchstorhüter Nico Burchert verlängerten ihre Verträge jeweils um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2012.

Beide Spieler wechselten vor der Saison 2008/09 zu den Ostwestfalen. Alushi kam vom SV Wehen Wiesbaden und entwickelte sich beim SCP schnell zum Stammspieler. Burchert spielte zuvor für Hertha BSC Berlin II.

Der Sportliche Leiter und Cheftrainer Andre Schubert zeigte sich angesichts der Vetragsverlängerungen zufrieden: "Enis hat sich in dieser Saison zu einem Leistungsträger in unserem Mittelfeld entwickelt. Er wird sich noch weiter verbessern, speziell im Hinblick auf seine Torgefährlichkeit. Nico ist ein guter Nachwuchstorhüter, der versuchen muss, in den nächsten beiden Jahren eine echte Alternative zu werden. Im Training arbeitet er absolut engagiert und positiv."

MSV-Chaoten kosten Fortuna 5000 Euro

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung