Fussball

Wo kann ich Italien gegen Israel anschauen?

Von SPOX
Im Hinspiel siegte Italien mit 3:1 gegen Israel
© getty

Am 8. Spieltag der WM-Qualifikation trifft Italien in der Gruppe G auf den Underdog aus Israel. DAZN überträgt die Partie. Alle Infos zur Partie, der TV-Übertragung und Livestreams, den Teams, deren Kader und Aufstellungen, sowie der Tabellensituation gibt es hier auf einen Blick.

Dabei geht es um den Gruppensieg - denn Italien und Spanien liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der Gruppe G - und nur der erste Platz sorgt für die direkte Qualifikation für Russland.

SpielItalien - Israel
DatumDienstag, 05. September 2017
Uhrzeit20.45 Uhr

Wo kann ich Italien - Israel im Livestream verfolgen?

In den Ländern Deutschland, Schweiz und Österreich kann die Partie ab 20.45 Uhr live auf DAZN verfolgt werden.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein kostenpflichtiger und monatlich kündigbarer Streaming-Anbieter, der auf dem PC, Laptop, Smart-TV oder Smartphone läuft. Im Programm stehen neben zahlreichen Top-Spielen aus Europas Fußball-Ligen und den internationalen Wettbewerben auch Sportarten wie Hockey, Volleyball und US-Sports

Das komplette DAZN-Programm gibt es hier.

Wo finde ich einen Liveticker zu Italien - Israel?

SPOX tickert alle europäischen WM-Qualispiele live: Auch Italien gegen Israel kann am Dienstag den 5. September ab 20.45 Uhr im LIVETICKER verfolgt werden.

Außerdem gibt es, ebenfalls ab 20.45 Uhr, die Möglichkeit, die WM-Qualifikation in der Konferenz zu verfolgen. Im entsprechenden LIVETICKER sind auch Partien wie Irland gegen Serbien, Österreich gegen Georgien oder Türkei gegen Kroatien vertreten.

Die Tabelle der WM-Quali-Gruppe G

RangMannschaftSpieleTordifferenzPunkte
1Spanien61816
2Italien61416
3Albanien6-19
4Israel6-39
5Mazedonien6-53
6Liechtenstein6-230

Italiens Kader für das Spiel gegen Israel

PositionSpieler Italien
TorhüterGianluigi Buffon, Gianluigi Donnarumma, Mattia Perin
AbwehrspielerLeonardo Bonucci, Daniele Rugani, Davide Astori, Andrea Barzagli, Matteo Darmian, Andrea Conti, Danilo D'Ambrosio
MittelfeldspielerDaniele De Rossi, Riccardo Montolivo, Marco Verratti, Lorenzo Pellegrini, Marco Parolo, Leonardo Spinazzola
StürmerLorenzo Insigne, Stephan El Shaarawy, Eder, Federico Bernardeschi, Antonio Candreva, Andrea Belotti, Ciro Immobile, Manolo Gabbiadini

Verteidiger Giorgio Chiellini muss gegen Israel passen. Er verletzte sich im Vorfeld des Gruppenspiels der Italiener gegen Spanien im Training.

Vorschau: Das Hinspiel in Israel

Genau vor einem Jahr, am 5. September 2016 kam es am ersten Quali-Spieltag zum Hinspiel in Isreal. Damals musste sich der Gastgeber 1:3 geschlagen geben. Obwohl Israel seitdem neun Zähler sammeln konnte, werden sie mit dem Weiterkommen nichts zu tun haben.

Der Fokus liegt also auf den Italienern - und die müssen liefern, wenn sie sich gegen die Spanier im Kampf um Platz eins durchsetzen wollen. Israel könnte dabei durchaus zum entscheidenden Stolperstein werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung