Julian Green kehrt erfolgreich aus den USA zurück

Green trifft für USA gegen Neuseeland

SID
Mittwoch, 12.10.2016 | 09:44 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Julian Green hat bei der US-amerikanischen Nationalmannschaft erneut auf sich aufmerksam gemacht.

Beim 1:1 (1:0) im Länderspiel gegen Neuseeland erzielte der 21-Jährige von Bayern München in der 27. Minute das Führungstor für das Team von Nationaltrainer Jürgen Klinsmann. Nach dem Seitenwechsel kassierten die US-Boys den Ausgleich durch Monty Patterson (73.).

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN

Green hatte bereits im historischen Freundschaftsspiel auf Kuba (2:0) in der vergangenen Woche getroffen. "An Selbstvertrauen hat es nie gemangelt, jetzt schieße ich Tore. Das fühlt sich gut an", sagte Green.

In der WM-Qualifikation geht es für die Amerikaner am 11. November gegen den Erzrivalen Mexiko weiter.

Julian Green im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung