WM 2010

Casillas fordert Beteiligung bei Ballentwicklung

SID
Dienstag, 15.06.2010 | 18:01 Uhr
Iker Casillas (r.) und der WM-Ball Jabulani werden wohl keine Freunde mehr
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Iker Casillas hat eine Beteiligung der Spieler an der Ballentwicklung gefordert. "Man sollte ihre Erfahrungen in die Entwicklung mit einbeziehen", so Spaniens Nationaltorwart.

Spaniens Nationaltorwart Iker Casillas hat in der Diskussion um den heftig kritisierten WM-Ball Jabulani eine Beteiligung der Spieler an der Entwicklung der Spielgeräte gefordert.

"Das ist ein vieldiskutiertes Thema. Letztendlich sind es die Feldspieler und die Torhüter, die mit dem Ball umgehen. Man sollte ihre Erfahrungen in die Entwicklung mit einbeziehen", sagte der Kapitän des Europameisters auf der Pressekonferenz am Dienstagnachmittag.

Spanien startet am Mittwoch in Durban gegen die Schweiz (15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) in die WM. "Es ist ein neuer Ball und ein neues Material, was auch völlig in Ordnung ist. Aber wir würden natürlich gerne sehen, dass unsere Meinungen mit eingebracht werden", erklärte der 29-Jährige.

Spanien gilt nicht zuletzt wegen des Europameistertitels als Topfavorit für die WM-Krone. "Heute ist eine andere Welt. Wir dürfen keinen unterschätzen. Wir haben noch nichts erreicht und noch keine Minute gespielt. Wir müssen vorsichtig sein, Ruhe bewahren, den Gegner respektieren und gezielt den Sieg suchen", sagte Casillas.

Hitzfelds WM-Debüt gegen Spanien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung