Montag, 14.06.2010

WM 2010

Van Bommel erklärt DFB-Team zum Titelfavoriten

Während sich die Niederlande beim Auftaktsieg gegen Dänemark schwer taten, ist Deutschland für Mark van Bommel nach dem 4:0-Erfolg gegen Australien Favorit auf den Titelgewinn.

Mark van Bommel hat schon 57 Länderspiele für Holland auf dem Konto
© Getty
Mark van Bommel hat schon 57 Länderspiele für Holland auf dem Konto

Die deutsche Nationalmannschaft ist mit dem lockeren WM-Auftaktsieg gegen Australien (4:0) zum Titelanwärter Nummer eins aufgestiegen - zumindest für Mark van Bommel.

"Deutschland hat sehr gut gespielt, für mich sind sie jetzt der Titel-Favorit", sagte der niederländische Nationalspieler und Kapitän von Bayern München nach dem mühsamen 2:0 (0:0) der Holländer gegen Dänemark.

Die Wertschätzung van Bommels für das Team des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bedeutet aber nicht, dass die deutsch-niederländische Rivalität außer Kraft gesetzt ist.

Angesprochen darauf, dass die Holländer bei der EM 2008 nach einer makellosen Vorrunde in der ersten K.o.-Runde scheiterten, sagte der Mittelfeldspieler: "Vielleicht macht es diesmal ja Deutschland so. Für uns ist es gut, gewonnen zu haben und doch mit beiden Füßen auf dem Boden bleiben zu müssen."

Mathijsen fordert Verbot von Vuvuzelas

Bilder des Tages - 14. Juni
Sicher? David James (l.) stellt sich nach dem groben Schnitzer von Robert Green am Samstag vorsichtshalber mal hinter den englischen Nationalkeeper auf die Torlinie
© Getty
1/5
Sicher? David James (l.) stellt sich nach dem groben Schnitzer von Robert Green am Samstag vorsichtshalber mal hinter den englischen Nationalkeeper auf die Torlinie
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby.html
Lauf Forrest, lauf! Lee Dickson von den England Saxons bricht im Churchill Cup durch die Reihen der USA - und kann den Ball, anders als Landsmann Robert Green, festhalten
© Getty
2/5
Lauf Forrest, lauf! Lee Dickson von den England Saxons bricht im Churchill Cup durch die Reihen der USA - und kann den Ball, anders als Landsmann Robert Green, festhalten
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby,seite=2.html
Mit einem Fast-Spagat nimmt Juan Uribe (r.) von den San Francisco Giants Rajai Davis von den Oakland Athletics aus dem Spiel und beendet so die MLB-Partie
© Getty
3/5
Mit einem Fast-Spagat nimmt Juan Uribe (r.) von den San Francisco Giants Rajai Davis von den Oakland Athletics aus dem Spiel und beendet so die MLB-Partie
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby,seite=3.html
Ruhepause für Rajon Rondo? In Spiel fünf der NBA-Finals hätte das den Los Angeles Lakers vielleicht geholfen. Die Celtics gewannen 92:86
© Getty
4/5
Ruhepause für Rajon Rondo? In Spiel fünf der NBA-Finals hätte das den Los Angeles Lakers vielleicht geholfen. Die Celtics gewannen 92:86
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby,seite=4.html
'Work and Travel' oder soccer and beer? In Sydney feiern Deutsche und Australier gemeinsam und friedlich den WM-Auftakt ihrer Teams
© Getty
5/5
'Work and Travel' oder soccer and beer? In Sydney feiern Deutsche und Australier gemeinsam und friedlich den WM-Auftakt ihrer Teams
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1406/england-wm-2010-suedafrika-nba-finals-ls-lakers-boston-celtics-deutschland-dfb-australien-mlb-rugby,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe E - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe E

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.