WM 2010

Martins warnt und spürt Druck der Nation

SID
Donnerstag, 10.06.2010 | 20:19 Uhr
Obafemi Martins erzielte in der Bundesliga für Wolfsburg sechs Tore in 16 Einsätzen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Wolfsburgs nigerianischer Stürmer Obafemi Martins warnt vor dem Auftaktspiel seines Teams gegen Argentinien vor deren Offensivabteilung um Lionel Messi und Carlos Tevez.

Nigerias Stürmer Obafemi Martins spürt vor dem WM-Auftaktspiel gegen Argentinien am Samstag (15.45 Uhr im LVIE-TICKER und auf SKY) den Druck einer ganzen Nation. "150 Millionen Menschen werden uns in Nigeria zuschauen. Wir spielen zwar seit Jahren Fußball, aber das hier ist die WM. Das ist enorm wichtig für uns", sagte der 26-Jährige vom Bundesligisten VfL Wolfsburg am Donnerstag.

Respekt flößt Martins zudem die Offensivabteilung der Argentinier ein. "Natürlich kennen wir die Qualitäten eines Lionel Messi. Aber er ist nicht alleine, es gibt auch noch Carlos Tevez", sagte der 27-malige Nationalspieler.

Nach der Partie gegen die Gauchos bekommt es Nigeria noch mit Südkorea und Griechenland zu tun.

Lobende Worte fand Martins derweil für den Schweden Lars Lagerbäck, der vergangene Woche beim 3:1 gegen Nordkorea seinen ersten Sieg als Nationaltrainer gelandet hatte. "Maradona ist bestimmt ein guter Trainer. Aber ich bin aus Nigeria. Für mich ist Lagerbäck der Beste", so Martins.

Mexiko will der Partyschreck werden

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung