Dienstag, 10.03.2015

Winter-WM 2022 in Katar

WM '22: Bruchhagen schlägt Pokal vor

Vorstandsboss Heribert Bruchhagen von Eintracht Frankfurt schlägt während einer möglichen Winter-WM 2022 "einen Wettbewerb wie einen Ligapokal" vor.

Heribert Bruchhagen ist Vorstandsboss der Eintracht aus Frankfurt
© getty
Heribert Bruchhagen ist Vorstandsboss der Eintracht aus Frankfurt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir müssen die Spieler bewegen, wir können doch nicht im Oktober sagen: Geht nach Hause und kommt im Januar wieder", sagte Bruchhagen der Sport Bild.

Mit einem Wettbewerb, an dem 36 Profiklubs teilnehmen würden, könnten die Vereine Einnahmen generieren, die durch die geplante WM-Endrunde in Katar und die folgende Winterpause wegfallen.

Das Exekutivkomitee des Weltverbandes FIFA wird während seiner nächsten Sitzung am 19. und 20. März in Zürich aller Voraussicht nach die Empfehlung der eigenen Terminfindungskommission absegnen, nach der die Endrunde am Persischen Golf im November/Dezember 2022 stattfinden soll.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Teams spielen beim Confed Cup 2017 um diese begehrte Trophäe

Confed Cup: FIFA weist Zensur-Vorwürfe zurück

Korruption in der FIFA iat angeblich Schuld für die schleppende Sponsorensuche in Russland

Russlands Fußball-Boss gibt FIFA Hauptschuld für schleppende Sponsorensuche

Katar steht kurz vor der Fertigstellung des ersten Stadions für die WM 2022

Erstes Stadion in Katar vor der Fertigstellung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.