WM 2010

Niederlande: Ansturm auf Finalkarten

SID
Donnerstag, 08.07.2010 | 09:16 Uhr
Die Niederlande ist durch einen 3:2-Erfolg über Uruguay ins Finale eingezogen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Nach dem Halbfinalerfolg der Elftal sind in den Niederlanden Kurzreisen nach Südafrika der Renner: 17.000 Kurzentschlossene versuchten, an Karten und Flugtickets zu kommen.

In den Niederlanden ist ein wahrer Run auf Reisen zum WM-Finale in Johannesburg zwischen Oranje und Spanien (So., 20 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) entstanden. 17.000 Fans versuchten am Mittwoch über die offiziellen Reisebüros Eintrittskarten und Flugtickets für das Spiel am Sonntag zu ergattern.

Im Vorverkauf hatte ein Reisebüro 2000 Finalarrangements verkauft. Der niederländische Fußballbund KNVB hofft, seine Kartenkontingente durch den Weltverband FIFA noch erhöhen zu können.

Uru-Stürmer Forlan im kleinen Finale dabei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung