WM 2010

Stein kritisiert Torhüter-Ausbildung

SID
Mittwoch, 16.06.2010 | 16:00 Uhr
Uli Stein übt Kritik an der Torhüter-Ausbildung
© sid
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Blackburn -
Burnley
League Cup
Live
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Uli Stein hat die zahlreichen Torwartfehler bei der WM an der schlechten Ausbildung der Keeper festgemacht. Dem Ex-Nationaltorwart fehlt es zudem an "willigem Nachwuchs".

Ex-Nationaltorwart Toni Schumacher ist der Ansicht, dass die vielen Torwartfehler bei der Weltmeisterschaft in Südafrika auf eine schlechte Ausbildung der Torhüter zurückzuführen sind.

In einem Interview mit der Zeitung "Die Welt" sagte der 56-Jährige weitere Patzer von Torleuten für das laufende Endrundenturnier voraus.

"Grobe handwerkliche Fehler"

"Wir werden noch häufiger sehen, dass die Torwarte kleiner Länder Fehler machen, ganz einfach deswegen, weil sie kaum geschult werden. Es liegt auch daran, dass in diesen Ländern kaum ein Kind Torwart sein will. Somit fehlt es an willigem Nachwuchs", so der ehemalige Weltklasse-Keeper.

Insbesondere am algerischen Schlussmann Fawzi Chaouchi lässt Stein kein gutes Haar: "So wie der zum Ball geht, kannst du ihn nicht fangen. Wenn ich dessen Technik sehe, drehen sich mir die Fußnägel hoch. Das sind grobe handwerkliche Fehler."

Große Versäumnisse in England

Neben der schlechten Torwartausbildung in den kleinen Ländern kritisiert Toni Schumacher, der als WM-Experte für das ZDF arbeitet, auch die Versäumnisse bei der großen Fußballnation England. "Die Engländer haben doch schon lange keinen guten Torwart mehr gehabt. Vor nicht allzu langer Zeit war es auf der Insel doch so, dass es keinen festen Torwarttrainer gab. Da ist einer von Klub zu Klub gereist, und hat ein bisschen mit denen geübt", so die Kritik des zweimaligen Vize-Weltmeister (1982 und 1986) und Europameister von 1980.

Dass der offizielle Spielball "Jabulani" oder die Beschaffenheit der Rasenplätze Schuld an den Patzern sind, lässt Toni Schumacher nicht gelten: "Ich habe den Ball jeden Morgen im ZDF-Studio in den Händen. Der ist nie im Leben verantwortlich für die zahlreichen Torwartfehler. Auch die Platzbeschaffenheit kann keine Erklärung dafür bieten. Ich habe selbst auf so einem Untergrund trainiert. Die Eigenschaften des Balls verändert der nicht. Manche suchen schon jetzt Entschuldigungen dafür, wenn sie wieder früh ausscheiden sollten."

Buffon bangt um weitere WM-Teilnahme

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung