Mittwoch, 16.06.2010

WM 2010

Stein kritisiert Torhüter-Ausbildung

Uli Stein hat die zahlreichen Torwartfehler bei der WM an der schlechten Ausbildung der Keeper festgemacht. Dem Ex-Nationaltorwart fehlt es zudem an "willigem Nachwuchs".

Uli Stein übt Kritik an der Torhüter-Ausbildung
© sid
Uli Stein übt Kritik an der Torhüter-Ausbildung

Ex-Nationaltorwart Toni Schumacher ist der Ansicht, dass die vielen Torwartfehler bei der Weltmeisterschaft in Südafrika auf eine schlechte Ausbildung der Torhüter zurückzuführen sind.

In einem Interview mit der Zeitung "Die Welt" sagte der 56-Jährige weitere Patzer von Torleuten für das laufende Endrundenturnier voraus.

"Grobe handwerkliche Fehler"

"Wir werden noch häufiger sehen, dass die Torwarte kleiner Länder Fehler machen, ganz einfach deswegen, weil sie kaum geschult werden. Es liegt auch daran, dass in diesen Ländern kaum ein Kind Torwart sein will. Somit fehlt es an willigem Nachwuchs", so der ehemalige Weltklasse-Keeper.

Insbesondere am algerischen Schlussmann Fawzi Chaouchi lässt Stein kein gutes Haar: "So wie der zum Ball geht, kannst du ihn nicht fangen. Wenn ich dessen Technik sehe, drehen sich mir die Fußnägel hoch. Das sind grobe handwerkliche Fehler."

Große Versäumnisse in England

Neben der schlechten Torwartausbildung in den kleinen Ländern kritisiert Toni Schumacher, der als WM-Experte für das ZDF arbeitet, auch die Versäumnisse bei der großen Fußballnation England. "Die Engländer haben doch schon lange keinen guten Torwart mehr gehabt. Vor nicht allzu langer Zeit war es auf der Insel doch so, dass es keinen festen Torwarttrainer gab. Da ist einer von Klub zu Klub gereist, und hat ein bisschen mit denen geübt", so die Kritik des zweimaligen Vize-Weltmeister (1982 und 1986) und Europameister von 1980.

Dass der offizielle Spielball "Jabulani" oder die Beschaffenheit der Rasenplätze Schuld an den Patzern sind, lässt Toni Schumacher nicht gelten: "Ich habe den Ball jeden Morgen im ZDF-Studio in den Händen. Der ist nie im Leben verantwortlich für die zahlreichen Torwartfehler. Auch die Platzbeschaffenheit kann keine Erklärung dafür bieten. Ich habe selbst auf so einem Untergrund trainiert. Die Eigenschaften des Balls verändert der nicht. Manche suchen schon jetzt Entschuldigungen dafür, wenn sie wieder früh ausscheiden sollten."

Buffon bangt um weitere WM-Teilnahme

Bilder des Tages - 16. Juni
Rock 'n' Roll! Chipper Jones von den Atlanta Braves feiert seinen Homerun. Viel mehr zu feiern gab es danach nicht mehr. Sein Team verlor gegen die Tampa Bay Rays mit 4:10
© Getty
1/6
Rock 'n' Roll! Chipper Jones von den Atlanta Braves feiert seinen Homerun. Viel mehr zu feiern gab es danach nicht mehr. Sein Team verlor gegen die Tampa Bay Rays mit 4:10
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1606/mlb-nba-finals-rugby-england-basketball-snoop-dogg-p-diddy-david-strettle-ascot-junior-la-lakers-boston-celtics.html
Hangtime! L.A. Laker Shannon Brown überspringt Freund und Feind. Die Lakers ließen den Boston Celtics in Spiel 6 der NBA Finals keine Chance und gewannen mit 89:67
© Getty
2/6
Hangtime! L.A. Laker Shannon Brown überspringt Freund und Feind. Die Lakers ließen den Boston Celtics in Spiel 6 der NBA Finals keine Chance und gewannen mit 89:67
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1606/mlb-nba-finals-rugby-england-basketball-snoop-dogg-p-diddy-david-strettle-ascot-junior-la-lakers-boston-celtics,seite=2.html
Auch der Prominenz im Staples Center zu Los Angeles hat der Auftritt ihres Teams gefallen. Hier posieren Rapper P. Diddy und Snoop Dogg gut gelaunt
© Getty
3/6
Auch der Prominenz im Staples Center zu Los Angeles hat der Auftritt ihres Teams gefallen. Hier posieren Rapper P. Diddy und Snoop Dogg gut gelaunt
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1606/mlb-nba-finals-rugby-england-basketball-snoop-dogg-p-diddy-david-strettle-ascot-junior-la-lakers-boston-celtics,seite=3.html
Sieht so ein Erholungstag aus? Der englische Rugby-Nationalspieler David Strettle schaut ehrfürchtig in Richtung des Hais. Die Spieler besuchten die Ocean World in Sydney
© Getty
4/6
Sieht so ein Erholungstag aus? Der englische Rugby-Nationalspieler David Strettle schaut ehrfürchtig in Richtung des Hais. Die Spieler besuchten die Ocean World in Sydney
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1606/mlb-nba-finals-rugby-england-basketball-snoop-dogg-p-diddy-david-strettle-ascot-junior-la-lakers-boston-celtics,seite=4.html
Miguel Angel Jimenez - mit diesem Namen muss man sich wohl eine dicke Zigarre anzünden. Auch mal während der Aufwärmrunde vor den U.S. Open der Golfer
© Getty
5/6
Miguel Angel Jimenez - mit diesem Namen muss man sich wohl eine dicke Zigarre anzünden. Auch mal während der Aufwärmrunde vor den U.S. Open der Golfer
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1606/mlb-nba-finals-rugby-england-basketball-snoop-dogg-p-diddy-david-strettle-ascot-junior-la-lakers-boston-celtics,seite=5.html
Eng und schnell geht es zur Sache in Ascot! Seb Sanders und sein Pferd Junior gewinnen das Pferderennen am ersten Tag des Royal Ascot
© Getty
6/6
Eng und schnell geht es zur Sache in Ascot! Seb Sanders und sein Pferd Junior gewinnen das Pferderennen am ersten Tag des Royal Ascot
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1606/mlb-nba-finals-rugby-england-basketball-snoop-dogg-p-diddy-david-strettle-ascot-junior-la-lakers-boston-celtics,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.