Three Lions mit King gegen Deutschland

SID
Donnerstag, 24.06.2010 | 17:38 Uhr
Ledley King ist im Achtelfinale gegen Deutschland wieder einsatzfähig.
© sid
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Englands Coach Fabio Capello kann im WM-Achtelfinale gegen Deutschland wohl wieder auf Verteidiger Ledley King zurückgreifen. Nach seiner Verletzung absolvierte er ein erstes Training.

Innenverteidiger Ledley King hat nach seiner Adduktorenverletzung am Donnerstag wieder das Training bei der englischen Nationalmannschaft in Rustenburg aufgenommen.

Damit steigen die Hoffnungen von Teammanager Fabio Capello, den Defensivspezialisten im Achtelfinale am Sonntag (So. 15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) in Bloemfontein gegen Deutschland wieder aufbieten zu können.

Die Blessur hatte King, Abwehrrecke von Tottenham Hotspur, im ersten WM-Vorrundenspiel gegen die USA erlitten.

Mesut Özil im Interview: "Haben vor niemandem Angst"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung