WM 2010

Olsen weiter ans Bett gefesselt

SID
Mittwoch, 09.06.2010 | 13:01 Uhr
Morten Olsen ist weiterhin ans Bett gefesselt
© sid
Advertisement
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
Primera División
Live
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
CSL
Guoan -
Shanghai SIPG
Ligue 1
Nizza -
Angers
Ligue 1
Lille -
Monaco
Primeira Liga
Porto -
Portimonense
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille

Der dänische Nationaltrainer Morten Olsen leidet weiterhin an einem geheimnisvollen Virus. Auch am Mittwoch konnte der 60-Jährige in Südafrika nur das Bett hüten.

Ein geheimnisvolles Virus hat den dänischen Nationaltrainer Morten Olsen auch am Mittwoch ans Bett gefesselt. Der 60-Jährige konnte am Morgen nicht wie geplant mit seiner Mannschaft im WM-Quartier im südafrikanischen Knysna am Ausflug in das örtliche Township teilnehmen.

"Morten durfte auch heute wieder länger schlafen", sagte der dänische Assistenz-Trainer Peter Bonde über seinen Chef, der wegen der Erkrankung schon am Dienstag das Mannschaftstraining verpasst hatte.

Ob Olsen weiter an Fieber leidet und ob er womöglich für das Auftaktspiel gegen die Niederlande ausfällt, wollte Teamarzt Sören Kaalund nicht kommentieren. Die Tageszeitung "Politikken" schrieb vom "rätselhaften Olsen-Fieber".

Sörensen: "Ich habe keine Schmerzen mehr"

Gute Nachrichten gab es indes von Thomas Sörensen. Der Torwart, der sich vor einigen Wochen schwer am Ellenbogen verletzt und daher keines der Vorbereitungsspiele bestritten hatte, kann gegen Oranje wie erwartet spielen.

"Ich habe keine Schmerzen mehr und fühle mich fit. Ich habe zwar ein paar Einheiten und die Spiele verpasst, aber ich bin bereit", sagte der Keeper von Stoke City "Ekstrabladet".

Rommedahl sieht Oranje-Team nicht als Favorit

Der Europameister von 1992 geht optimistisch in sein erstes Spiel. "Ich sehe Holland nicht als einen der WM-Favoriten", sagte Dennis Rommedahl von Ajax Amsterdam: "Sie starten oft stark - und kassieren dann plötzlich doch wieder die entscheidende Niederlage. Das kann ihnen gegen eine gut organisierte Mannschaft jederzeit wieder passieren. Und das könnte diesmal Dänemark sein."

In Arjen Robben fehle den Niederlanden ihr "formstärkster Spieler", ergänzte Rommedahl. Und auch wenn Oranje mit Dirk Kuyt, Robin van Persie, Rafael van der Vaart und Wesley Sneijder einen "herausragenden Angriff" habe, stellte der Offensivspieler doch Schwächen fest: "Die Defensive hat nicht die gleiche Qualität."

Töfting: "Eriksen ist der neue Laudrup"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung