England bangt um Mittelfeldspieler Milner

SID
Dienstag, 08.06.2010 | 16:00 Uhr
James Milner droht der Ausfall im Spiel gegen die USA
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Die englische Nationalmannschaft bangt um den Einsatz von Mittelfeldspieler James Milner beim WM-Auftaktspiel gegen die USA. Der Profi von Aston Villa klagte über Fieber.

Nach Gareth Barry droht in James Milner ein weiterer Mittelfeldspieler der englischen Nationalmannschaft beim WM-Auftaktspiel gegen die USA am Samstag auszufallen.

Milner vom englischen Erstligisten Aston Villa klagte am Dienstag über Fieber und konnte deshalb nicht an der Einheit der "Three Lions" in Rustenburg teilnehmen.

Barry stieg am Dienstag zwar wieder ins Training ein, soll nach gegen die USA wegen seiner Knöchelverletzung zunächst aber noch geschont werden.

Portugal-Schock: WM-Aus für Nani

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung