WM 2010

Portugal-Schock: WM-Aus für Nani

SID
Dienstag, 08.06.2010 | 14:28 Uhr
Nani sollte bei der WM mit Cristiano Ronaldo die Flügelzange der Portugiesen bilden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Die portugiesische Nationalmannachaft muss bei der am Freitag beginnenden WM in Südafrika ohne Flügelspieler Nani auskommen.

Der Dribbelkünstler vom englischen Premier-League-Klub Manchester United leidet an einer Verletzung der linken Schulter, die sein Mitwirken beim Turnier am Kap unmöglich macht.

"Nach einer Reihe von Tests haben wir entschieden, dass Nani nicht fit genug ist, um an der WM teilzunehmen", hieß es in einer Mitteilung des portugiesischen Verbandes.

Nani hatte sich die Blessur am Freitag im Training vor dem Flug nach Südafrika zugezogen.

Alle 32 Teams im Formcheck: Nur der Superstar zieht nicht mit

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung