WM 2010

Cossu als 24. Spieler in Italiens WM-Tross

SID
Sonntag, 06.06.2010 | 13:19 Uhr
Andrea Cosso bestritt bislang ein Länderspiel für Italien
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Titelverteidiger Italien tritt mit 24 Spielern die Reise nach Südafrika an. Andrea Cossu fährt als möglicher Ersatz für den derzeit verletzten Mittelfeldstrategen Andrea Pirlo mit.

Nach der Verletzung von Mittelfeldstratege Andrea Pirlo wird Titelverteidiger Italien am Dienstag mit Andrea Cossu als 24. Spieler zur Weltmeisterschaft in Südafrika aufbrechen.

Der 30-Jährige von US Cagliari könnte für Pirlo in den 23-köpfigen Kader rutschen, falls sich der Spielmacher des AC Mailand aufgrund seiner Wadenzerrung noch vor dem Auftaktspiel der Squadra Azzurra am 14. Juni in Kapstadt gegen Paraguay endgültig für das gesamte Turnier abmelden sollte.

Für einen Einsatz gegen die Südamerikaner steht Pirlo definitiv nicht zur Verfügung, auch sein Mitwirken in der zweiten Partie der Gruppenphase am 20. Juni in Nelspruit gegen Neuseeland scheint unwahrscheinlich.

"Wir werden versuchen, ihn für das dritte oder vielleicht das vierte Spiel fit zu bekommen", sagte Italiens Nationaltrainer Marcello Lippi nach dem 1:1 am Samstag in Genf gegen die Schweiz.

Selecao trainiert mit Vorsicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung