Fussball

Uruguay besiegt Israel im letzten WM-Test

SID
Das Nationalteam Uruguays hatte im Testspiel gegen Israel Grund zum Jubeln
© sid

Uruguay hat sein letztes Testspiel vor Beginn der WM gegen Israel deutlich mit 4:1 (2:0) gewonnen. Forlan, Pereira und zwei Mal Abreu trafen für den zweimaligen Weltmeister.

Uruguay hat das letzte Testspiel vor der Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) gegen Israel klar mit 4:1 (2:0) gewonnen. Im Stadion Centenario ging der zweimalige Weltmeister (1930, 1950) vor 60.000 Zuschauern durch Tore von Diego Forlan (15. Spielminute) und Alvaro Pereira (37.) bereits vor der Pause mit 2:0 in Führung. Ein Doppelschlag von Sebastian Abreu (75. und 81.) in einer einseitig geführten Partie machte den Sieg für den Gastgeber perfekt. Den Ehrentreffer für die Gäste schoss Lior Refaelov in der 30. Minute.

Uruguay trifft bei der WM in der Gruppe A auf Gastgeber Südafrika, Frankreich und Mexiko.

Penarol Meister in Uruguay

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung