Penarol Meister in Uruguay

SID
Mittwoch, 19.05.2010 | 11:08 Uhr
Penarol Montevideo ist Meister in Uruguay
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach siebenjähriger Durststrecke hat Penarol Montevideo die Meisterschaft in Uruguay gewonnen. Im Final-Rückspiel gegen den Lokalrivalen Nacional reichte ein 1:1 zum Titelgewinn.

Penarol Montevideo hat seine Durststrecke nach sieben Jahren beendet und die Meisterschaft in Uruguay gewonnen.

Im Play-off-Rückspiel gegen Lokalrivale Nacional reichte Penarol ein 1:1, um den 37. Meistertitel der Vereinsgeschichte sicherzustellen. Das Hinspiel hatte Penarol am vergangenen Samstag beim Titelverteidiger mit 1:0 gewonnen.

Zur Ermittlung des neuen Meisters mussten in dieser Saison drei Spiele zwischen den beiden Klubs aus Montevideo ausgetragen werden. Nacional siegte als Gewinner der Hinrunde (Apertura) gegen Penarol, das die Rückrunde (Clausura) für sich entschieden hatte.

Durch den Erfolg qualifizierte sich Nacional für das Play-off-Duell gegen Penarol, den Tabellenführer der Gesamtsaison.

Villa und Fabregas zu Barca?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung