Dienstag, 18.05.2010

WM 2010

FIFA belegt Ägypten mit Heimspielsperre

Der Weltfußball-Verband FIFA hat Afrikameister Ägypten im Rahmen der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien sanktioniert. Zwei Heimspiele müssen außerhalb Kairos stattfinden.

Ägypten muss zwei WM-Quali-Heimspiele außerhalb Kairos bestreiten
© Getty
Ägypten muss zwei WM-Quali-Heimspiele außerhalb Kairos bestreiten

Der Weltfußball-Verband FIFA hat Afrikameister Ägypten mit zwei Heimspielen außerhalb der Hauptstadt Kairo im Rahmen der Qualifikation für die WM-Endrunde 2014 in Brasilien sanktioniert.

Wegen der Vorfälle vor dem Qualifikationsspiel für die WM in Südafrika gegen Algerien am 12. November 2009 (2:0) müssen die Ägypter die ersten beiden Heimspiele mindestens 100km außerhalb Kairos austragen.

Zudem wurde der ägyptische Verband wegen mangelnder Sicherheitsvorkehrungen mit einer Geldstrafe von umgerechnet rund 70.000 belegt.

Fünf Algerier verletzt

Fünf Nationalspieler Algeriens waren seinerzeit verletzt worden, als der Mannschaftsbus bei seiner Ankunft in Kairo vor dem WM-Qualifikationsspiel mit Steinen beworfen wurde.

Der Bus hatte sich auf dem Weg vom Flughafen ins Hotel befunden.

Algerien hatte sich dann nach einem 1:0 in einem Entscheidungsspiel in Khartoum für die WM-Endrunde im Sommer in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) qualifiziert.

Ägypten nach Krawallen zur Anhörung zitiert

Bilder des Tages - 18. Mai
Lakers-Star Kobe Bryant kann gar nicht hinschauen. Dabei lief das erste Spiel im NBA-Conference-Final gegen die Phoenix Suns gut - und Bryant trumpfte groß auf
© Getty
1/5
Lakers-Star Kobe Bryant kann gar nicht hinschauen. Dabei lief das erste Spiel im NBA-Conference-Final gegen die Phoenix Suns gut - und Bryant trumpfte groß auf
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers.html
Auch Schauspielerin Hilary Duff ist abgelenkt: Während sie hofft, fotografiert zu werden, verfolgt ihr Verlobter Mike Comrie von den Edmonton Oilers das NHL-Spiel
© Getty
2/5
Auch Schauspielerin Hilary Duff ist abgelenkt: Während sie hofft, fotografiert zu werden, verfolgt ihr Verlobter Mike Comrie von den Edmonton Oilers das NHL-Spiel
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=2.html
So eine Photosession kann schon einmal ermüdend sein: Der australische Rugbyspieler Jamal Idris kann jedenfalls nicht mehr aufhören zu gähnen
© Getty
3/5
So eine Photosession kann schon einmal ermüdend sein: Der australische Rugbyspieler Jamal Idris kann jedenfalls nicht mehr aufhören zu gähnen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=3.html
Bruchlandung beim Baseball: John Jaso von den Tampa Bay Rays mäht die Wiese. Doch die unsanfte Landung verlief glimpfllich,...
© Getty
4/5
Bruchlandung beim Baseball: John Jaso von den Tampa Bay Rays mäht die Wiese. Doch die unsanfte Landung verlief glimpfllich,...
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=4.html
...ganz im Gegensatz zu der seines Gegners Asdrubal Cabrera von den Cleveland Indians: Er musste am verletzten Arm behandelt werden
© Getty
5/5
...ganz im Gegensatz zu der seines Gegners Asdrubal Cabrera von den Cleveland Indians: Er musste am verletzten Arm behandelt werden
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.