Dienstag, 18.05.2010

WM 2018

Clinton Ehrenvorsitzender der US-WM-Bewerbung

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton übernimmt den Ehrenvorsitz der amerikanischen Bewerbung um die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft für die Jahre 2018 oder 2022.

In seiner ersten Amtszeit als US-Präsident fand die WM 1994 in den USA statt
© Getty
In seiner ersten Amtszeit als US-Präsident fand die WM 1994 in den USA statt

In Clintons Amtszeit als US-Präsident (1993 bis 2001) wurde 1994 schon einmal die WM in den USA ausgetragen. Eine erfolgreiche Bewerbung würde den Vereinigten Staaten den dringend benötigten wirtschaftlichen Aufschwung bringen, so Clinton. "Wenn wir den Zuschlag für die WM bekommen, dann rechne ich mit einer finanziellen Stimulation zwischen 400 und 600 Millionen Dollar pro WM-Stadt", so der 42. Präsident der USA weiter.

Anfang Dezember vergibt der Weltverband FIFA die Gastgeberrollen für die beiden WM-Endrunden 2018 und 2022. FIFA-Präsident Joseph S. Blatter nahm am vergangenen Freitag in Zürich die Bewerbungsunterlagen der Kandidaten persönlich entgegen. Für die beiden Finalturniere kandidieren neben den USA auch England, Russland, Australien sowie die Doppelbewerber Niederlande/Belgien und Spanien/Portugal. Nur für 2022 bewerben sich Katar, Südkorea und Japan.

Al-Kaida soll WM-Anschlag geplant haben

Bilder des Tages - 18. Mai
Lakers-Star Kobe Bryant kann gar nicht hinschauen. Dabei lief das erste Spiel im NBA-Conference-Final gegen die Phoenix Suns gut - und Bryant trumpfte groß auf
© Getty
1/5
Lakers-Star Kobe Bryant kann gar nicht hinschauen. Dabei lief das erste Spiel im NBA-Conference-Final gegen die Phoenix Suns gut - und Bryant trumpfte groß auf
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers.html
Auch Schauspielerin Hilary Duff ist abgelenkt: Während sie hofft, fotografiert zu werden, verfolgt ihr Verlobter Mike Comrie von den Edmonton Oilers das NHL-Spiel
© Getty
2/5
Auch Schauspielerin Hilary Duff ist abgelenkt: Während sie hofft, fotografiert zu werden, verfolgt ihr Verlobter Mike Comrie von den Edmonton Oilers das NHL-Spiel
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=2.html
So eine Photosession kann schon einmal ermüdend sein: Der australische Rugbyspieler Jamal Idris kann jedenfalls nicht mehr aufhören zu gähnen
© Getty
3/5
So eine Photosession kann schon einmal ermüdend sein: Der australische Rugbyspieler Jamal Idris kann jedenfalls nicht mehr aufhören zu gähnen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=3.html
Bruchlandung beim Baseball: John Jaso von den Tampa Bay Rays mäht die Wiese. Doch die unsanfte Landung verlief glimpfllich,...
© Getty
4/5
Bruchlandung beim Baseball: John Jaso von den Tampa Bay Rays mäht die Wiese. Doch die unsanfte Landung verlief glimpfllich,...
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=4.html
...ganz im Gegensatz zu der seines Gegners Asdrubal Cabrera von den Cleveland Indians: Er musste am verletzten Arm behandelt werden
© Getty
5/5
...ganz im Gegensatz zu der seines Gegners Asdrubal Cabrera von den Cleveland Indians: Er musste am verletzten Arm behandelt werden
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.