WM 2010

Adrion empfiehlt fünf Spieler für höhere Aufgaben

SID
Montag, 18.01.2010 | 14:24 Uhr
Benedikt Höwedes, Mats Hummels und Toni Kroos überzeugen derzeit in der Liga
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Rainer Adrion sieht fünf seiner Spieler vor dem Sprung ins A-Team. "Vielleicht springt noch der ein oder andere auf den WM-Zug auf", so der Trainer der deutschen U21-Nationalelf.

Der deutschen Nationalmannschaft könnte vor der Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) noch eine Verjüngungskur ins Haus stehen. U21-Trainer Rainer Adrion sieht fünf seiner Schützlinge auf dem Sprung ins Team von Bundestrainer Joachim Löw.

"Thomas Müller stand bereits vor seinem Debüt, sein Vereinskollege Holger Badstuber wie auch der Schalker Benedikt Höwedes, Mats Hummels vom BVB oder Leverkusens Toni Kroos zeigen in der Bundesliga ihr großes Potenzial. Wer weiß, vielleicht springt noch der eine oder andere auf den WM-Zug auf", sagte Adrion auf der Internetseite des Deutschen Fußball-Bundes.

"In jedem Spiel muss ein Sieg her"

Im Hinblick auf sein eigenes Team sieht sich Adrion unter Zugzwang.

"In jedem Spiel muss ein Sieg her. Wir müssen Island zweimal schlagen, dann haben wir die wichtige Partie bei den Tschechen und schließlich das Heimspiel gegen Nordirland. Jeder Punktverlust kann das Aus bedeuten - daher haben wir nun vier Endspiele", erklärte der 56-Jährige hinsichtlich der schlechten Ausgangsposition in der EM-Qualifikation.

Die deutsche Mannschaft belegt in der Gruppe E vor der Partie am 2. März in Magdeburg gegen Island lediglich den dritten Platz.

Dennoch möchte Adrion seinen Kader nicht mit Spielern wie Jerome Boateng, Marko Marin und Mesut Özil, die bereits den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft haben, verstärken: "Ein permanentes Wechseln hat keinen Sinn."

Beckenbauer kritisiert zu teure WM-Tickets

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung