Editorial zur SPOX-Themenwoche: Fußball in Russland

Von SPOX
Sonntag, 03.06.2018 | 18:03 Uhr
Russland
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

In wenigen Tagen beginnt die Weltmeisterschaft in Russland - doch allzu viel ist über den dortigen Fußball hierzulande nicht bekannt. Welche Rolle spielt der größte Sport der Welt in Russland? Wer hat ihn geprägt? Wie ist das Leben als Fußballer in Russland?

In einer Themenwoche geht SPOX diesen Fragen nach.

Am Montag erscheint ein Porträt von Lew Jaschin. Dem Torwart, dem die FIFA den Titel "Jahrhundertkeeper" verlieh. Dem einzigen Torwart der Geschichte, der den Balon d'Or gewann. Und der, dessen Geheimrezept Zigaretten und Schnaps war.

Seine gesamte Karriere verbrachte Jaschin bei Dynamo Moskau, einem der fünf großen Moskauer Vereine. Ihre Geschichten von Hochverrat, Pionierarbeit, dem russischen Pele, Vereinsauflösungen und Dampflokomotivenstadien erzählen wir am Dienstag.

Von 2010 bis 2015 spielte der ehemalige deutsche Nationalspieler Kevin Kuranyi in der russischen Premjer Liga. Am Mittwoch berichtet er im Interview von den Eigenarten des dortigen Fußballs, einem Leben im Schatten der Eishockeyspieler und Regionalliga-tauglichen Kabinen bei Tom Tomsk.

Zu Zeiten der Sowjetunion war Dynamo Kiew einer der prägendsten Vereine des Landes. Das lag vor allem an den beiden Dynamo-Trainern Wiktor Maslow und Walerij Lobanowskyj, unter deren Kommando der Klub mit nur wenigen Unterbrechungen von 1964 bis 2002 stand. Sie gelten als Väter des modernen Fußballs - und sind Thema am Donnerstag.

Zum Abschluss am Freitag sprechen die Bilder: In einer Diashow gibt es die Meilensteine der sowjetischen und russischen Fußballgeschichte zum Durchklicken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung