Fussball

Xavi verlängert Vertrag bei Barca bis 2016

Von Tickerer: Jakob Kunz
Barcelonas Kapitän Xavi steht kurz vor einer Vertragsverlängerung bis 2016
© Getty

Barca-Kapitän Xavi Hernandez wird dem FC Barcelona noch lange treu bleiben (15.43 Uhr). Marc Kosicke sagt Werder Bremen als Allofs-Nachfolger ab (13.32 Uhr). Borussia Dortmund bemüht sich angeblich intensiv um Alexsandar Dragovic vom FC Basel und soll auch Interesse an Bremens Marko Arnautovic haben (12.19 Uhr). Und ganz Europa jagt Arkadiusz Milik: Doch Bayer Leverkusen hat die Nase im Poker um das polnische Stürmertalent offenbar vorn (9.10 Uhr).

Top News

  • Schalke 04 legt Einspruch gegen Jones-Sperre ein (9.38 Uhr)
  • Uli Hoeneß schließt weiteren Stadionausbau aus (10.39 Uhr)
  • Der 1. FC Nürnberg will ein neues Stadion (11.08 Uhr)
  • Iker Casillas will in der Zukunft in der amerikanischen MLS spielen (12.08 Uhr)
  • Marc Kosicke wir nicht Geschäftsführer Sport bei Werder Bremen (13.32 Uhr)
  • Xavi Hernandez wird seinen Vertrag beim FC Barcelona bis 2016 verlängern (15.43 Uhr)
  • Sebastian Rudy droht eine Operation in der Winterpause (16.18 Uhr)
  • Cristian Tello wird seinen Vertrag beim FC Barcelona bis 2016 verlängern (17.03 Uhr)
  • Hertha BSC bindet Fabian Holland bis 2016 (17.36 Uhr)

Heiße Gerüchte

  • Bayer Leverkusen verpflichtet Arkadiusz Milik im Winter (9.10 Uhr)
  • Maza verlässt den VfB Stuttgart im Winter (11.18 Uhr)
  • Borussia Dortmund befindet sich in Gesprächen mit Aleksandar Dragovic (12.19 Uhr)
  • Stürmer Nicola Djurdjic wechselt zur SpVgg Greuther Fürth (13.50 Uhr)
  • Sunderland und Palermo jagen John Guidetti (14.53 Uhr)
  • Der 1. FC Nürnberg hat den Japaner Takahiro Ogihara im Visier (15.24 Uhr)

Wilde Gerüchte

  • Der AS Rom will Nani in der Rückrunde ausleihen (13.29 Uhr)

Seite 2: Xavi verlängert Vertrag bei Barca bis 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung